Katrin Wegemann

09.09.2017 – 22.10.2017

 
 
 
 
 

Katrin Wegemann


geboren 1982 Recklinghausen


lebt und arbeitet in Berlin


AUSBILDUNG


2009 
Forschungsaufenthalt in Japan, DAAD


2007 bis 2009 
Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Bildhauerei 


2008
Diplom bei Prof. Inge Mahn, Meisterschülerin bei Prof. Else Gabriel

Emily Carr Institute Vancouver, Kanada


2005 bis 2006
Accademia di belle arti Lorenzo da Viterbo, Italien


2003 bis 2007
Kunstakademie Düsseldorf, Bildhauerei Prof. Irmin Kamp, Prof. Martin Gostner


2002 bis 2003
Kunstakademie Münster, Freie Kunst 




STIPENDIEN | PREISE

2016 
Katalogförderung der Zukunftsstiftung NRW

Projektförderung der Karin Abt-Straubinger Stiftung

2014 
Eberhard Roters-Stipendium für Junge Kunst, Stiftung Preußische Seehandlung

2012
Kunststiftung NRW, Nachwuchsförderung Ausstellung


2011 
DEW21 Kunstpreis Dortmund (2.Platz)


2010
GWK Förderpreis Kunst


2009 
Stipendium zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses (NaFöG) der Elsa-Neumann-Stiftung, Berlin


2008 
Preis des Vestischen Künstlerbundes Recklinghausen
Förderpreis der Mart Stam Gesellschaft, Berlin  


2005 bis 2009 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes 


EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl) 

2015
Wachsen, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Hörstel



2014
ZU FALL, Städtische Galerie, Reutlingen; Aufsteigen 16, Berlinische Galerie, Berlin



2013
Blowin’ free, Kunstvereine Ruhr, im Rahmen von EMSCHERKUNST.2013, Oberhausen; Verortet, Lohtor-Friedhof, Recklinghausen; Aufsteigen, Galerie im Turm, Berlin



2012 
stein.zeit.formen, Baustelle Schaustelle, Essen 



2011 Floating, jozi art:lab, Johannesburg, Südafrika; Poiesis, Galerie artplosiv, Freiburg im Breisgau
; Werkschau, S11 Künstlerhaus Solothurn, Schweiz 



2007 Tausch, LOGE, Berlin 



2006 Häutung, Wewerka-Pavillon, Münster


GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl)


2016
Die Jugend von heute, Kunstverein Cuxhaven 

2015 
4D, DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst, Hörstel; Wahlverwandtschaften, Lehmbruck Museum, Duisburg; DEW21 Kunstpreis, Dortmunder U, Dortmund



2014
24h Skulptur, Sexauer Galerie, Berlin; slices of time, plan.d, Düsseldorf
; EnergieWendeKunst, silent green Kulturquartier, Berlin; Vier Elemente, Kunst-Raum Akademie, Weingarten



2013
Einbildung, Kunstverein Neukölln, Berlin; Spiel der Objekte, Kindl Brauerei Neukölln, Berlin



2012
Pop! Platz! Pff!, Luftmuseum Amberg, Luftkunstort Amberg; EREIGNIS,  Vestischer Künstlerbund,  Recklinghausen; Drifting Edges II, Atelierfrankfurt e.V., Frankfurt am Main; keeping up appearence, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden  



2011 
LUFTKUNST, Zeppelin Museum Friedrichshafen; Futures, Platform3, München; DEW21, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund; drifting edges, Kunst- und Gewerbeverein, Regensburg; Kunstpreis Junger Westen, Kunsthalle, Recklinghausen



2010 
Time and Motion Study, Kunstverein Freiburg; bunt gewürfelt, Vestischer Künstlerbund, Recklinghausen; TEST, Uferhallen, Berlin; GWK-Förderpreis Kunst, Kunstmuseum Ahlen, Westfalen


Bereits vorab ist mit freundlicher Unterstützung der Stiftung Zukunft NRW das Buch "Sammlung des Flüchtigen – Über das Festhalten des Ephemeren" im Kettler Verlag erschienen.

Einladung 

www.katrinwegemann.de

Bilder der Ausstellungseröffnung von Luitgard Nolte