Anna Krammig

10.05.2015 – 21.06.2015

 
 
 
 
 

Anna Krammig

geboren 1981 in Heidelberg


2000–2003 Studium Lehramt Gymnasium: Kunst (Malerei an der Muthesius Kunsthochschule Kiel, Prof. Peter Nagel) und Französisch (an der Christian-Albrechts-Universität Kiel)
2003–2005 Studium der Freien Kunst an der Ecole Régionale des Beaux-Arts de Nantes, FR
2005-2011 Studium der Malerei an der Hochschule für Künste in Bremen und an der Akademie der Bildenden Künste München, Prof. Karin Kneffel
2010 Meisterschülerin von Prof. Karin Kneffel
2012  Diplom, mit Auszeichnung


Stipendien und Preise

ESKAS Schweizerisches Exzellenz Regierungsstipendium für Kunst: Master of Fine Arts, Zürcher Hochschule der Künste, CH 2013-2015
Debütantenförderung des Bayerischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst 2012
Förderausstellung der VBK, Kunstpavillon, München 2011
Erasmus Stipendium für die Kunsthochschule Nantes, Frankreich 2003/2004


Einzelausstellungen


2015       
Kunstverein Recklinghausen

2014       
Buchpräsentation und neue Arbeiten, Galerie Filser&Gräf, München

2013       
McDermott, Will & Emery, München

2012       
Kunsthaus Klüber (mit Kirsten Zeitz), Weinheim
Debütantenausstellung, Akademie der Bildenden Künste, München (K)

2011       
forêt diplomatique, Galerie Khan, München

2010       
.Kiosk. (mit Jenny Forster), Künstlerprojekt Au, München

2009       
prototypisch (mit Natalie Wild), Gartenhaus der Kunst, München
Künstlerwerkstatt Pfaffenhofen
    
  
Gruppenausstellungen (Auswahl)

2014
Gift Shop, Bar Babette, Berlin (Kurator Constanze Kleiner)

2013
Mal. Klasse, Kunsthalle Bremerhaven, Gruppenausstellung (mit Jenny Forster, Nicola Hanke, Anna Klüssendorf, Felix Rehfeld und Martin Spengler)

2012       
Jahresgaben, Kunstverein München
Reality Bites, Galerie Filser&Gräf, München
Kunstsalon München, Gruppenausstellung (mit Klaus von Gaffron, Horst Thürheimer)

2011       
gefördert 2011, Förderausstellung der VBK, Kunstpavillon München

2010       
Zimmer frei im Hotel Mariandl, Künstlerprojekt in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat Stadt München
VBK Jahresausstellung im Kunstpavillon München
Coming soon, Klassenausstellung im Cordonhaus Cham
DUS-MUC, e.on Zentrale Düsseldorf und MUC-DUS, Münchner und Düsseldorfer Kunststudenten stellen aus, White Box München (Kurator: Galerie Filser&Gräf) (K)

2009       
'Mal was Deutsches, 10 Positionen zeitgenössischer deutscher Kunst, Hangar7 Salzburg (Kuratorin: Lioba Reddeker), AT (K)
Intermezzo, Galerie Christa Burger, München
VBK Jahresausstellung im Kunstpavillon München
16. Kunstpreis, Kunstverein Aichach

2008       
KKKK, Kunstverein Oberhausen
17//24, Auswahlausstellung des Cusanuswerks Bonn, Städtische Galerie, Bremen
Panik, Galerie Herold, Bremen

2007            
miteinander, Ausstellung der Klasse Kneffel, Galerie
Gavriel, Bremen

2006            
Die Andere Seite, Galerie Herold, Bremen

2005         
A4, ESBA Nantes, FR

2004             
Beau Trait Fatal, Kunsthochschule Nantes, (Kurator: Bernard Moninot), FR


Die Malerin Anna Krammig - Text von Jean-Christophe Ammann

Einladungskarte

Artikel aus der RZ vom 09.05.2015

 

Fotos der Ausstellungseröffnung von Luitgard Nolte