Anna und Thomas Bergmann

Tägliche Parade

22.06. – 25.08.2013

Anna und Thomas Bergmann

Anna Bergmann

 

samo (Anna Bergmann) wurde 1980 in Moskau geboren. Sie träumte davon ein Clown zu werden – oder Hausmeister. Die Lieblingsbeschäftigungen ihrer Kindheit waren es Tapeten zu bemalen, eigene Gedichte vorzutragen und das Familienporzellan zu zerstören ...

 

1999 Architekturstudium in Moskau angefangen. Nach zwei Jahren nicht mehr ausgehalten und zur Animation gewechselt.

 

2002 – 2006 Studium der Gestaltung des Animationsfilms an der VGIK (Filmhochschule, Moskau).

 

2006 – 2011 studierte samo Animation an der Hochschule für Film und Fernsehen ‚Konrad Wolf’, Potsdam-Babelsberg. Diplom im September 2011. Neben Auftragsproduktionen arbeitet samo an ihren eigenen Filmprojekten. Zur Zeit entsteht ‚Der Mann ist groß‘.

 

samo lebt und arbeitet in Berlin. Ihre Animationsfilme wurden und werden auf nationalen wie internationalen Filmfestivals (Berlinale, CFC Toronto, Annecy, u.v.m.) präsentiert. Sie ist Stipendiatin der Toepfer Stiftung, Hamburg.

 

Thomas Bergmann

 

Thomas Bergmann wurde 1977 in Münster geboren und wuchs im Ruhrgebiet auf. Er studierte Kommunikationsdesign in Stuttgart, bevor er zum Kamera-Studium an die Hochschule für Film und Fernsehen ‚Konrad Wolf‘ in Potsdam-Babelsberg wechselte. 2005 schloß er sein Studium mit dem Diplom zum Kameramann ab. Während seines Studium verbrachte er als DAAD-Stipendiat ein siebenmonatiges Auslandsstudium in Hanoi/Vietnam.

 

Von 2005 bis 2006 studierte er Art History am Graduate Center der City University in New York.

 

Im Januar 2007 wurden viele seiner photographischen Werke unter dem Titel Ästhetik des Nebensächlichen bei MANUFACTUM in der Alten Zeche Waltrop ausgestellt. Im September des selben Jahres wurden Arbeiten von ihm unter dem Titel Hyper Cities/Über Städte im Museum für Asiatische Kunst, Berlin-Dahlem ausgestellt.

 

In den vergangenen Jahren hat Thomas Bergmann Projekte als gestaltender Kameramann unter anderem in Vietnam, China, Indien, Nepal, Cuba und den USA realisiert.

 

Thomas Bergmann: www.thomas-bergmann.com

Anna Bergmann: www.samo-animation.de