Bühnenbildklasse

Fidelio

29.08. – 27.09.2009

Bühnenbildklasse

Prof. Karl Kneidl

Kunstakademie Düsseldorf

 

An der Ausstellung haben sich beteiligt: Ekaterina Artamonowa, Baharak Batvand, Jan P. Brandt, Marius Baumgartner, Lika Chkhutiashvili, Johanna Denzel, Christine Gottschalk, Simone Grieshaber, Hyan Hur, Julia Rautenhaus, Julica Schwenkhagen, Wiebke Strombeck, Mitsuru Sugiura, Christian Theiß, Jonas Wüstefeld, Jörg Zysik.

 

Für 2009 war beabsichtigt Skulptur im Kutscherhaus zu zeigen. Bei einem Semesterrundgang in der Kustakademie Düsseldorf waren mehrere Mitglieder des Vereinsvorstandes von der Leistungsschau der Bühnenbildner außerordentlich begeistert. Nach Rücksprache mit Studierenden und deren derzeitiger Dozentin, Frau Ruth Groß wurde die Idee im Kunstverein Recklinghausen eine Ausstellung zu wagen begeistert aufgegriffen. Nach Besichtigung des Kutscherhauses und nach den Grundrißplänen entstanden Modelle unserer Ausstellungsräume wurde das Präsentationskonzept entwickelt.

 

Bühnenbildmodelle, Kostümfigurinen, Collagen, Malerei, Licht- und Toninstallationen boten einen spannenden Einblick in das vielfältige, bei einem Theaterbesuch gar nicht wahrzunehmende, Theaterschaffen.

 

Zu Fidelio

„Die Wahl für das Werk, mit dem sich die Bühnenbildstudenten von Karl Kneidl im letzten Jahr seiner Professur an der Kunstakademie Düsseldorf, dem 35. auseinan-dersetzen sollten, fiel auf Beethovens „Fidelio“. Veranlasst auch durch Kneidels eigene Inszenierung des Werkes Ende Mai 2009 in Augsburg. Es gehörte zu Kneidels Lehre, dass er die Studenten zu seinen Theaterarbeiten mitnahm. In der Klasse konnten sie ihre Konzepte entwickeln, mit einer Assistenz lernten sie den Theater-betrieb kennen, die Umsetzung des Entwurfs in den Bühnenraum, die Arbeitweisen der verschiedenen Regisseure.

 

Beim Gang durch die Ausstellung waren unterschiedlichste Wege zu Konzeptfindung zu entdecken - jeder einzelne Ansatz ein wichtiges Element in dem Konzert der Stimmen, mit dem sich die Klasse von Karl Kneidl in ihrer Arbeit präsentiert, die entscheidend geprägt ist durch den gegenseitigen Austausch der einzelnen Studenten.“*

 

*Text: Wolfgang Storch aus Fidelio dem Katalog zur Ausstellung. Herausgeber: Kunstverein RE Gestaltung und Redaktion: Bühnenbildklasse Prof. Karl Kneidl. Organisation: Ruth Groß