Paul Schwer

1951 geb. in Hornberg/Schwarzwald

 

Medizinstudium, Arbeit als Arzt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Projekt UNART

 

1981 – 1988

Studium an der Kunstakademie Düsseld./Prof. Erwin Heerich

 

1986

Meisterschüler von Prof. Erwin Heerich

 

1995

Cité Internationale des Arts, Paris. Internationales Malersymposium, Projekt Keleia, Piran, Slowenien

 

Lebt und arbeitet in Ratingen/Düsseldorf

 

Preise, Stipendien, Förderungen

1995

Cité Internationale des Arts, Paris Internationales Malereisymposium, Projekt Keleia, Piran, Slowenien